Frauenschutz

Arbeitsrecht

Etwaigen Doppelbelastungen eines Arbeitnehmers durch Beruf und Haushalt/Familie ist konkret durch Schutzvorschriften Rechnung zu tragen. Geschlechtsspezifische Regelungen sind nicht zulässig.

Letzte Aktualisierung: 11.03.2019

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen von DIE ZEIT

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 131.531 Beratungsanfragen

Vielen Dank!! Alle Unklarheiten wurden durch diese Auskunft beseitigt!!

Verifizierter Mandant

Perfekt, wie immer!

Olaf Sieradzki, Bad Hönningen