Was sind Gratifikationen

Arbeitsrecht

Gratifikationen sind Sonderzuwendungen zu bestimmten Anlässen (Weihnachten, Urlaub, Jubiläum). Zweck ist die Anerkennung für Vergangenheit und Anreiz für Zukunft. Ähnlich sind Erfolgsprämien zu beurteilen, mit denen Arbeitnehmer unabhängig von der persönlichen Leistung am Unternehmensgewinn beteiligt werden.Dagegen dient das 13. Monatsgehalt oft nur der Abgeltung vergangener Leistungen.Derartige Sonderzuwendungen sind keine Geschenke, sondern in jedem Falle Teil des Entgelts, daher z.B. kein Widerruf wegen grobem Undank möglich.

Letzte Aktualisierung: 28.06.2018

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen vom Ratgeber WDR - polis

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenloses Angebot    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,80 von 5,00) - Bereits 126.070 Beratungsanfragen

Top-Beratung! Vielen Dank!

Rhea Marstaller, München

Online, eine Alternative zu der sonst umständlichen und zeitaufwändigen Auswahl einer Rechtberatung vor Ort.

Verifizierter Mandant