§ 27 Amtsenthebung der ehrenamtlichen Richter

Arbeitsgerichtsgesetz (ArbGG)

Ein ehrenamtlicher Richter ist auf Antrag der zuständigen Stelle (§ 20) seines Amtes zu entheben, wenn er seine Amtspflicht grob verletzt. § 21 Abs. 5 Satz 2 bis 5 ist entsprechend anzuwenden.

Wir lösen Ihr Rechtsproblem! AnwaltOnline - empfohlen vom SWR / ARD Buffet

Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine Rechtsberatung.
  Kostenlose Anfrage    vertraulich    schnell: Beratung in wenigen Stunden

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt (4,79 von 5,00) - Bereits 98.023 Beratungsanfragen

Mein Anliegen ist sehr schnell bearbeitet worden, ich würde mich wieder an Frau Klein, bzw Anwälteonline wenden und kann diese Dienstleistung weit ...

Verifzierter Mandant

Alle meine Fragen, gestellt oder geahnt, wurden zügig, präzise und klar beantwortet! Mehr hatte ich nicht erwartet.

Verifzierter Mandant