Arbeitsrecht

Die neusten Informationen für Sie zusammengefasst

Aktuelle Themen

Befristung des Arbeitsvertrags eines Lizenzspielers der Fußball-Bundesliga

 Urteile

Die Befristung von Arbeitsverträgen mit Lizenzspielern der Fußball-Bundesliga ist regelmäßig wegen der Eigenart der Arbeitsleistung des Lizenzspielers nach § 14 Abs. 1 Satz 2 Nr. 4 TzBfG gerechtfertigt.Der Kläger war bei...

Freizeitausgleich für verlängerte Arbeitszeit bei der Leipziger Feuerwehr

 Urteile

Das Oberverwaltungsgericht in Bautzen muss erneut über Klagen von Leipziger Feuerwehrbeamten entscheiden, die einen Freizeitausgleich für eine über 48 Wochenstunden hinausgehende Arbeitszeit verlangen.Die reguläre Arbeitszeit für...

Teilurlaubsanspruch und der Verfall von Urlaubsansprüchen

 Urteile

Die Teilurlaubsansprüche nach § 5 Abs. 1 lit. a) und b) BUrlG sind selbstständige und einheitliche Ansprüche, die voneinander zu unterscheiden sind. Besteht ein Arbeitsverhältnis insgesamt weniger als 6 Monate und fällt in...

Altersgrenze und die Betriebsvereinbarung

 Urteile

Betriebsparteien sind berechtigt, eine Altersgrenze für die Befristung von Arbeitsverhältnissen zu regeln, die auf das Erreichen der Regelaltersgrenze in der gesetzlichen Rentenversicherung abstellt.Eine solche Betriebsvereinbarung muss aus...

Berücksichtigung der beim Veräußerer zurückgelegten Beschäftigungszeiten bei der Kündigungsfrist

 Urteile

Art. 3 der Richtlinie 2001/23/EG des Rates vom 12. März 2001 zur Angleichung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten über die Wahrung von Ansprüchen der Arbeitnehmer beim Übergang von Unternehmen, Betrieben oder Unternehmens- oder...

Betriebsrentenanpassung - aktive latente Steuern

 Urteile

Für die Beurteilung der künftigen wirtschaftlichen Lage eines Unternehmens im Rahmen einer nach § 16 Abs. 1 BetrAVG anzustellenden Prognose sind die in der Bilanz ausgewiesenen aktiven latenten Steuern iSv. § 274 Abs. 1 Satz 2 HGB...

Arbeitsvertragliche Bezugnahme auf Anerkennungstarifvertrag

 Urteile

Enthält ein Arbeitsvertrag eine - dynamische - Bezugnahmeklausel auf einen Anerkennungstarifvertrag, der dynamisch auf einen Verbandstarifvertrag verweist, endet die dynamische Anwendung des Verbandstarifvertrags für das Arbeitsverhältnis,...

Anspruch auf Durchführung des Zustimmungsersetzungsverfahrens

 Urteile

Die vertragliche Rücksichtnahmepflicht nach § 241 Abs. 2 BGB begründet keine Verpflichtung des Arbeitgebers, ein gerichtliches Zustimmungsersetzungsverfahren durchzuführen, wenn der Betriebsrat die nach § 99 Abs. 1 Satz 1 BetrVG...

Insolvenzkündigung vor Dienstantritt

 Urteile

Gemäß § 623 BGB bedarf die Beendigung von Arbeitsverhältnissen durch Kündigung oder Auflösungsvertrag zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Dies soll Rechtssicherheit für die Vertragsparteien und eine Beweiserleichterung...

Wir lösen Ihr Rechtsproblem!

Nachdem Sie Ihr Problem geschildert haben, teilen wir Ihnen die anfallende Gebühr mit. Wenn Sie das Angebot nicht annehmen, entstehen Ihnen keinerlei Kosten!
Ihre Angaben werden vertraulich behandelt und nicht veröffentlicht.

* Pflichtfeld

Unsere Rechtsberatung - von Ihnen bewertet

Durchschnitt: aus 83.104 Beratungsanfragen

ich wurde in einer Angelegenheit gegen die Behörde wegen Antrag auf UVsch von Herrn RA Theurer betreut: Sehr kompetent, zügig, einfühlsam, meine F ...

Claudia Weigelt, Stolberg

Danke für die Hilfe. Werde erst mal so vorgehen.

Anonymer Nutzer

Hier erhalten Sie umfangreiche Tipps und Informationen zum Arbeitsrecht und eine ausführliche Urteilsdatenbank mit vielen praxisrelevanten Urteilen: u.a. zur Kündigung des Arbeitsverhältnisses, Lohn und Gehalt oder Problemen mit dem Urlaub, zum Arbeitszeugnis oder dem Arbeitsvertrag.

Denn bei Rechtsfragen gilt AnwaltOnline - Problem gelöst.

AnwaltOnline - Arbeitsrecht wird empfohlen von Finanztest, DIE ZEIT, ist Linktipp des Bundesministeriums für Arbeit u. Sozialordnung und vielen mehr