AnwaltOnline - Ihr Rechtsanwalt im Netz
Folgen Sie uns: AnwaltOnline RSS-Feed Twitter google+ facebook
 © 2000 -  AnwaltOnline

Mieter hat Vorkaufsrecht

Wird eine Mietwohnung nach Bezug durch den Mieter in eine Eigentumswohnung umgewandelt, steht dem Mieter ein gesetzliches Vorkaufsrecht zu. Dies gilt sowohl bei normalen Mietwohnungen, als auch bei öffentlich gefördertem Wohnraum. Ein Vorkaufsrecht hat der Mieter nicht, wenn seine Wohnung bei Einzug schon eine Eigentumswohnung war. Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass das Vorkaufsrecht nur für den ersten Verkaufsfall nach Umwandlung der Mietwohnung gilt. Im entschiedenen Streitfall hatte der Mieter besonderes Pech. Der erste Verkaufsfall war nämlich die Veräußerung seiner Wohnung im Wege einer Zwangsversteigerung. Hier konnte er sein Vorkaufsrecht nicht ausüben, aber trotzdem ist dieses Recht beim nächsten (zweiten) Verkaufsfall bereits "verbraucht".
Bundesgerichtshof, VIII ZR 384/97 Quelle: Focus Online

Wir lösen Ihr Rechtsproblem!
Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine anwaltliche Beratung.


AnwaltOnline wird empfohlen von WDR - polis und vielen anderen Unternehmen, Organisationen und Institutionen

RSS-Feed zum Mietrecht  | Nach Oben