AnwaltOnline - Ihr Rechtsanwalt im Netz
Folgen Sie uns: AnwaltOnline RSS-Feed Twitter google+ facebook
 © 2000 -  AnwaltOnline

Befristeten Mietvertrag vorzeitig beenden?

Ein Anspruch auf vorzeitige Entlassung aus einem befristeten Mietvertrag kann sich gemäß Treu und Glauben ergeben, wenn eine Fortsetzung dem Mieter aus von ihm nicht verschuldeten Umständen unzumutbar ist und dies im dringenden Interesse des Mieters liegt. Ein vom Mieter zu benennender Nachfolger muss darüber hinaus dem Vermieter zumutbar sein.
Ist die Geschäftsaufgabe aus wirtschaftlichen Gründen unvermeidbar und besteht die Möglichkeit der Untervermietung, so ist ein derartiger Ausnahmefall nicht gegeben.
OLG Naumburg - Az: 9 U 8/02

Wir lösen Ihr Rechtsproblem!
Fragen kostet nichts: Sie erhalten ein unverbindliches Angebot für eine anwaltliche Beratung.


AnwaltOnline wird empfohlen von mdr Ratgeber und vielen anderen Unternehmen, Organisationen und Institutionen

RSS-Feed zum Mietrecht  | Nach Oben